Jin Shin Jyutsu® - Physio-Philosophie

jsj-kanjiist eine Heilkunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper. Sie basiert auf altem japanischem Wissen aus dem Kojiki (Aufzeichnung alter Dinge - AD 712), das in diesem Jahrhundert von Jiro Murai wieder entdeckt und entschlüsselt wurde und schließlich durch Mary Burmeister in Amerika und Europa verbreitet wurde. Jiro Murai nannte seine Heilmethode anfangs „Die Kunst der Langlebigkeit und des Glücklichseins“ und benannte sie schließlich um in „Jin Shin Jyutsu: Die Kunst des Schöpfers durch den wissenden (sich selbst erkennenden) Menschen“.

Die Grundlagen hierzu sind jedoch schon Jahrtausende alt und können als Archetypen der Menschheit angesehen werden. Tatsächlich wenden wir alle unbewusst diese Form der Energieharmonisierung im täglichen Leben an, z.B. wenn wir die Arme vor der Brust verschränken (Schlüsselzone 19), wenn wir uns an die Stirn fassen (Zone 20) oder uns mit der Wange auf unserer Hand abstützen (Zone 21) oder wenn wir uns im Schlaf auf die Seite rollen und eine Hand zwischen die Knie legen (hier liegt Zone 1, der Urbeweger, zum Ausgleich der höchsten Höhen mit den tiefsten Tiefen).

Die Behandlung mit Jin Shin Jyutsu® ist wohl die ursprünglichste und müheloseste Heilkunst unter denen, die mit den Energieheilpunkten des Körpers arbeiten: Keine Massage, kein Pressen, keine Anstrengung - ganz einfach die Finger auf die Punkte legen! Dadurch können die eigenen Selbstheilungskräfte das Energiesystem wieder in die alten ursprünglichen Bahnen bringen und die Harmonie in den Biorhythmen wiederherstellen.

Diese Heilkunst wirkt ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele und geht bis auf die ursächliche Ebene. Auch chronische Erkrankungen, bei denen das gesunde Energiemuster tief greifend verändert ist, können hierbei von Grund auf reguliert werden.

Jin Shin Jyutsu bietet an, unser Energiesystem so im Fluss zu halten, dass der Körper sich optimal regenerieren kann und in die Balance kommt. Das Augenmerk richtet sich also nicht auf den Störfaktor, sondern auf die Harmonieerreichung.
 

DIE 26 „SCHLÜSSELZONEN“

Die asiatischen Heilmethoden gehen davon aus, daß es im menschlichen Körper eine feine Lebensenergie (Ki, Chi, Prana, Äther, Bioenergie, Bioplasma) gibt, die mit allen körperlichen und psychosomatischen Prozessen verbunden ist und in gegenseitiger Beeinflussung mit diesen steht. Diese körpereigene Lebensenergie fließt entlang festgelegter Bahnen durch den Körper.

An den Stellen, wo die Energieströme an die Körperoberfläche treten, finden wir die Schlüsselzonen. Diese Schlüsselzonen funktionieren wie Energieschleusen. Außerdem sind die Schlüsselzonen Kreuzungspunkte für verschiedene Energieströme. Wenn wir unsere Fingerspitzen oder Handflächen auf diese Zonen legen, bringen wir die Energiesicherheitsschlösser zum Pulsieren, was nach 1 bis 2 Minuten meist deutlich zu spüren ist. Dadurch lösen sich energetische Blockaden in unserem Energiesystem.

Eine Behandlung von einem ausgebildeten Therapeuten dauert etwa eine Stunde. Behandelt wird durch die Kleidung hindurch. Diese Heilkunst ist so einfach zu lernen und anzuwenden, dass Sie schon nach wenigen Stunden kraftvolle Methoden lernen, um den ganzen Körper zu harmonisieren, wobei Stress, Spannungen und Schmerzen abgebaut werden.

Sogar im Alltag in der Bahn, in einer Sitzung, beim Telefonieren etc. können Sie diese Kunst mühelos anwenden!

Das Erlernen von Jin Shin Jyutsu führt uns zu Selbst-Studium und Selbst-Hilfe. Durch den Prozess des „Mich selbst jetzt erkennen“ werden wir uns der Weisheit unseres Körpers bewusst und lernen, seine Botschaften zu verstehen und sie zu nutzen, um Balance wiederherzustellen.

Wochenend-Selbsthilfeseminar: Jin Shin Jyutsu I

An diesem Wochenende lernen Sie die praktische Ausübung wirksamer Handpositionen, um die wichtigsten „Strömungmuster“ (d.h. Energieleitbahnen) im Körper zu aktivieren. Dadurch harmonisieren Sie gleichzeitig Körper, Geist und Seele, wobei Streß, Spannungen und Schmerzen abgebaut werden. Beispielsweise der Zentralstrom - aktiviert durch 6 einfache Handgriffe - bringt 144.000 Funktionen in Harmonie und entgiftet auf allen Ebenen. Sogar im Alltag in der Bahn, in einer Sitzung, beim Telefonieren etc. können Sie diese Kunst mühelos anwenden! Gleichzeitig bekommen Sie einen Einblick in die Philosophie des Jin Shin Jyutsu. Durch den Prozeß des „Mich selbst jetzt erkennen“ werden wir uns der Weisheit unseres Körpers bewußt und lernen seine Botschaften zu verstehen und sie zu nutzen, um Balance wiederherzustellen.


Seminarleiter: Dr. med. Christoph Roggendorf
Seminarkosten: 210,- € inklusive Seminarunterlagen

Durch die Überweisung des vollen Betrags ist Ihr Seminarplatz verbindlich gebucht. Falls Sie bei dem Seminar verhindert sein sollten, darf gerne eine andere von Ihnen gewählte Person für Sie teilnehmen, eine Rückerstattung ist nicht möglich.

 

Wochenend-Selbsthilfeseminar: Jin Shin Jyutsu II

Sie lernen die genaue Lage und Bedeutung der 26 „Energie-Sicherheits-Schlösser“ kennen. Mit Hilfe dieser Energiezentren bringen Sie ihr Energiesystem wieder in den ursprünglichen harmonischen Zustand. Sie lernen kurze Handpositionen (die „Schlüssel“ für Ihre Sicherheits-Schlösser) kennen, um blockierte Energiezentren besonders gründlich zu klären (engl: „release“). Des weiteren erhalten Sie tiefere energetische Zusammenhänge und ein weiteres Verständnis über die Philosophie des Jin Shin Jyutsu.

Seminarkosten: 210,- € inklusive Seminarunterlagen

Durch die Überweisung des vollen Betrags ist Ihr Seminarplatz verbindlich gebucht. Falls Sie bei dem Seminar verhindert sein sollten, darf gerne eine andere von Ihnen gewählte Person für Sie teilnehmen, eine Rückerstattung ist nicht möglich.

 

Eintägiges Selbsthilfeseminar: Jin Shin Jyutsu III

Dieses eintägige Selbsthilfeseminar beschäftigt sich ausschließlich mit unseren Fingern und Zehen, den Werkzeugen für unsere „STARTHILFEKABEL“. Unauffällige und einfache Fingerpositionen können Körper, Geist und Seele harmonisieren, Energie wird frei und gibt neue Lebenskraft.

Zusätzlich lernen wir einen sehr kraftvollen Energiestrom kennen, der mit den Fingern und Zehen arbeitet und z.B. auch im Krankenhaus unauffällig angewendet werden kann. Dieser Strom ist sehr einfach in der Anwendung und regeneriert den ganzen Körper und wirkt auf alle Gelenke (auch Arthritis und Arthrose).

Durch dieses 3. Seminar wird das Wissen und die Zusammenhänge von Jin Shin Jyutsu® weiter vertieft.

Seminarkosten: 130,- € incl. Seminarunterlagen

Durch die Überweisung des vollen Betrags ist Ihr Seminarplatz verbindlich gebucht. Falls Sie bei dem Seminar verhindert sein sollten, darf gerne eine andere von Ihnen gewählte Person für Sie teilnehmen, eine Rückerstattung ist nicht möglich.

 

Anmeldung per E-Mail oder telefonisch vormittags zwischen 10:00 und 11:00 Uhr unter: 0221 - 52 30 30

Weitere Informationen über Jin Shin Jyutsu®:

www.jinshinjyutsu.com

www.jinshinjyutsu.de

http://www.brigitte.de/figur-gesundheit/gesundheit/natuerlich-heilen/jin-shin-jyutsu-524904/

www.therapeuten.de/therapien/jin_shin_jyutsu.htm

www.neurologie.uni-bonn.de/JinShinJyutsu.htm

Eine sehr gute Selbsthilfe-Broschüre „Jin Shin Jyutsu bei Krebs“ finden Sie auf englisch unter folgendem Link:

http://www.jsjinc.net/ns/ups/web-articles/JSJGentleTouch-SelfHelpCancer.pdf

 

Nach oben